Kuenstliche Intelligenz Industrie 4.0
chombosan / stock.adobe.com
11.10.2019 185 0

Ringvorlesung an der UdS

Kontakt

VDE Bezirk Saar e.V.
Downloads + Links

Ab dem WS19/20 startet die Ringvorlesung im neuen Format. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen zur Ingenieurwissenschaftlichen Ringvorlesung der FR Systems Engineering der Universität des Saarlandes in Kooperation mit dem VDE Saar zum Thema:

Signale, Daten und Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz (KI), Maschinelles Lernen und Data Science, also die Generierung von Wissen aus Daten – sie gehören heute zu den meistbeachteten wissenschaftlichen Entwicklungen. Im Allgemeinen werden sie der Informatik zugeschrieben. Dass auch die Ingenieurwissenschaften schon seit langem umfangreiche (Mess-)Daten auswerten und für vielfältige Anwendungen nutzen, findet bei der Diskussion um Künstliche Intelligenz oft wenig Beachtung. Dies will die Ringvorlesung „Signale, Daten und Künstliche Intelligenz“ ändern: Sie beleuchtet, wie Ingenieure KI für die Industrie nutzen – anhand von Beispielen aus der Systemtheorie über die Messtechnik bis hin zu intelligenten industriellen Systemen. Diese öffentliche Ringvorlesung stellt gleichzeitig die Vorlesung Perspektiven der Ingenieurwissenschaften (PING) für Studierende im Bachelor dar.

Termine

Die öffentliche Vortragsreihe findet im Wintersemester 2019/20 alle zwei Wochen donnerstags um 16 Uhr auf dem Campus der Saar-Uni statt (Geb. A5 1, Hörsaal -1.03). Den Abschluss am 06.02. bildet eine Veranstaltung am ZeMA - Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik in Zusammenarbeit mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Saarbrücken. Neben dem abschließenden Vortrag besteht dort auch die Möglichkeit, sich selbst an Hand von Demonstratoren ein Bild über KI in der Industrie zu machen und mit den Forschern auszutauschen.

Programm im Detail

28.11.2019

Prof. Dr. Stefan Seelecke, Intelligente Materialsysteme

Smarte Materialien – Sensoren und Aktoren als Grundlage für KI-Anwendungen

12.12.2019

Prof. Dr. Joachim Rudolph, Systemtheorie und Regelungstechnik

Modellbasierte Online-Rekonstruktion nicht direkt gemessener Größen aus Messsignalen: eine klassische Aufgabe der Regelungstechnik

09.01.2019

23.01.2019

Prof. Dr. Georg Frey, Automatisierungs- und Energiesysteme

Energie 4.0: Wie Modelle und Daten die Energiewende voranbringen

06.02.2019 - ZeMA!